Wirbelsäulentherapie

Dorn- Methode

Die Dorn - Methode ist eine sanfte, nach Dieter Dorn benannte, Methode, um Fehlstellungen, z.B. in Form von Blockaden, im Bewegungsapparat zu korrigieren. Vorrangig ist hier das Becken und die Wirbelsäule zu erwähnen. Paarweise treten aus den Wirbelkörpern Nerven aus. Werden die Nerven durch kleine Blockierungen komprimiert kann es zu Schmerzen bis in die inneren Organe kommen.