Darmgesundheit

Gesund sein fängt im Darm an.

Hier sitzt ein großer Teil unseres Immunsystems. Unser Mikrobiom (das beschreibt alle lebendigen Organismen) im Darm ist sehr empfindlich und somit schützenswert. Wir treffen auch viele Entscheidungen aus dem Bauch heraus und sollten uns deshalb um unser Bauchgehirn kümmern. In Zeiten von Fastfood, Antibiotika und Co. ist das Mikrobiom vielen schädigenden Substanzen ausgeliefert und gerät schnell ins Ungleichgewicht von nützlichen und unnützlichen Darmbakterien.

 

Nach Erstellung eines Darmprofils kann nun individuell mit einer Besiedelung des Darms mit Mikroorganismen nach Bedarf begonnen werden.